Prag,Karsbad, Marienbad und Franzensbad

1. Tag

Am späten Nachmittag Ankunft in Prag. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung.  Möglichkeit zu einem Altstadtbummel.

2. Tag

Nach dem Frühstück erwartet Sie die Reiseleitung zur  Stadtbesichtigung mit Burgführung- Veitsdom, Goldenes Gässchen, weiter werden Sie die Kleinseite, die Karlsbrücke und die Altstadt sehen. Gelegenheit zum Mittagessen. Am Nachmittag Freizeit im Zentrum.  Möglichkeit zu einem Kulturprogramm nach unserem Kulturangebot.

3. Tag

Nach dem Frühstück verlassen Sie „die goldene Stadt an der Moldau“ um in den zwei nächsten Tagen die weltberühmten westböhmischen Bäder kennenzulernen.

Unsere Fahrt führt zuerst nach Karlsbad (Karlovy Vary). Karlsbad ist der bedeutendste böhmische Kurort dessen Geschichte bis zum 14. Jht. reicht. Unter seinen Gästen kann man viele berühmte Persönlichkeiten aus aller Welt finden. Während der Stadtbesichtigung werden Sie: die Mühlbrunn-Kolonnade, die Markt-Kolonnade mit dem Schlossturm, die Sprudelkolonnade und die Maria-Magdalenenkirche sehen. Gelegenheit zum Mittagessen.

Weiterfahrt nach Marienbad (Mariánské Lázně). Sie werden die russisch-orthodoxe Kirche (oder die katholische Jungfrau-Maria-Kirche), die Kuranlagen mit der singenden Fontäne und dem Rudolfbrunnen sehen. Unterkunft im Marienbad. 

4. Tag

Nach dem Frühstück Heimfahrt. Unterwegs ein kurzer Aufenthalt im unter dem Kaiser Franz I. im Empirestill erbauten Franzensbad (Františkovy Lázně)